Portrait

Die Stiftung „Lichter im Norden“ wird von den Kirchengemeinden Basse, Eilvese, Hagen/Dudensen, Helstorf, Mandelsloh, Mariensee/Büren, Niedernstöcken und Otternhagen sowie den jeweiligen Kapellengemeinden getragen.
 
Diese Gemeinden sollen in Zukunft von der Stiftung mit entsprechenden Zuwendungen bedacht werden. Hierbei ist vorrangig an folgendes gedacht:
 
Aufrechterhaltung der pastoralen, seelsorgerischen und diakonischen Arbeit in den Kirchengemeinden
Zuschüsse zu Personalkosten
Unterstützung von Kircheneintritten in unsere Kirche